Aktuelle Neuigkeiten

16Mär

Wir kommen wieder - mit Abstand und Maske

16. März 2021

Nächste Woche geht es endlich wieder mit unseren Spielaktionen los, aber wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, ist bei uns im Moment einiges anders als sonst. Wenn wir wieder zu euch auf den Spielplatz kommen, dann gelten für euch Regeln, an die ihr euch unbedingt halten müsst, wenn ihr mitmachen wollt.

Aktuelle Regeln beim Mobilo:

  • höchstens 5 Kinder gleichzeitig
  • Pro Tag nur 15 Kinder – deshalb kommen wir erstmal nur für eine kürzere Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr zu euch
  • Bitte bring einen Mund-Nasen-Schutz mit zur Spielaktion!
  • Bitte bring unbedingt deine Adresse und eine Telefonnummer mit zur Spielaktion!!
  • an unserer Waschstation mindestens 20 Sekunden Hände waschen
  • mindestens 1,5 Meter Abstand zum Mobilo-Team und zu den anderen Kindern halten (keine Berührungen, Händeschütteln, Umarmungen, …)
  • GoKart Regeln:
    • nur allein fahren
    • beim GoKart fahren einen Abstand von mind. 1,5 Meter zu allen anderen einhalten
    • nicht tauschen
    • GoKarts immer zum Spielbereich zurückbringen
  • Wenn du krank bist, musst du zuhause bleiben! (Husten, Schnupfen, Atembeschwerden, Halsschmerzen, Fieber, Durchfall, Erbrechen)
  • Besprich bitte mit deinen Eltern, ob du zur Risikogruppe gehörst! (z.B. chronische Erkrankungen der Lunge (Asthma)/der Niere/der Leber/des Herzens, Diabetes, Krebserkrankungen oder geschwächtes Immunsystem)
  • Sag dem Mobilo Team Bescheid, wenn du in den letzten 2 Wochen im Urlaub gewesen bist! Alle Kinder, die in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren (z.B. im Urlaub oder Familie besucht haben), dürfen nicht an dem Mobilo-Spielaktionen teilnehmen und müssen sich mit ihrer Familie für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Die Erziehungsberechtigten haben dafür Sorge zu tragen, dass die Kinder in diesem Fall auch in häuslicher Quarantäne bleiben.
  • Wenn du dich oder jemand aus deiner Familie sich aktuell in häuslicher Quarantäne befindet, kannst du leider nicht beim Mobilo mitmachen und musst unbedingt zuhause bleiben!

 

Bei Fragen meldet euch gern bei uns:

Telefon: 040 – 739 96 46 (Wenn niemand ran geht, einfach auf den Anrufbeantworter sprechen – wir rufen euch zurück!)

E-Mail: mobilo@awo-hamburg.de        

16Mär

Wir haben 10.000 Euro für dem Umbau vom Mobilo-Bus gewonnen - DANKE!

16. März 2021

Euer zahlreiches Klicken hat sich ausgezahlt - wir sind tatsächlich unter die ersten zehn gekommen und haben dank Eurer Hilfe den Stadtteilpreis 2021 gewonnen!

Danke für eure großartige Unterstützung ohne die dies nicht möglich gewesen wäre!

Mit den 10.000 Euro können wir jetzt endlich unseren Mobilo-Bus ausbauen. Er bekommt eine feste Markise für regnerische Tage, Regale für all die Spielgeräte und Bastelsachen, eine Trennwand und eine extra Batterie, damit wir zukünftig auch Bohrmaschinen und andere Geräte, die Strom brauchen, unterwegs benutzen können.

Wir freuen uns riesig!

Euer Mobilo-Team

08Mär

Stimmt ab fürs Mobilo - wir brauchen eure Hilfe!!

08. März 2021

Es geht um richtig viel Geld für unser Mobilo:

Unser Spielmobil wurde in der MOPO als ein möglicher Gewinner des Stadtteilpreises 2021 mit der Aussicht auf 10.000 Euro vorgestellt. Aus 20 Bewerbern werden 10 Gewinner gekürt, die Chancen stehen also gut!

Mit dem Geld wollen wir eine feste Markise anschaffen, um Bauprojekte auszuweiten und wetterunabhängiger zu werden. Auch planen wir Regale im Bus, eine zusätzliche Batterie zur Nutzung von Bohrmaschinen und anderen Geräten, die Strom brauchen und eine Trennwand in der Fahrerkabine.

Unterstützt uns und stimmt noch bis zum 10. März auf der Homepage der MOPO für uns ab:

Hier geht's zur Abstimmung

Ihr müsst bis ganz nach unten zur Abstimmung runter scrollen und auf "Arbeiterwohlfahrt AWO Hamburg, Mobilo" klicken.

 

15Feb

Faschingsbrief statt Spielaktionen

15. Februar 2021

Wir schließen uns mit dem Mobilo dem deutschlandweiten Lockdown nochmal an und werden bis zum 14. März leider weiterhin unsere Spielaktionen pausieren.

Das heißt, dass unsere Spielaktionen leider erstmal weiterhin ausfallen müssen. Wir hoffen aber sehr, dass der Lockdown die Infektionszahlen weiter sinken lässt, so dass wir euch ab dem 15. März dann endlich bei unseren Spielaktionen wiedersehen können :)

Damit die Langeweile bei Euch zu Hause nicht zu groß wird, versorgen wir Euch weiterhin mit Mobilopost!

In der kommenden Woche geht es mit Faschingsbriefen in die nächste Runde. Wir schicken euch wieder eine Bastelaktion, Ausmalbilder und natürlich ein bisschen Material für eure eigene kleine Faschingsparty nach Hause. Bleibt gespannt!

Wer noch keine Briefe bekommt aber unbedingt mit dabei sein möchte, der schickt uns per E-Mail an mobilo@awo-hamburg.de die Adresse zu, wo der Brief abgegeben werden soll. Ihr könnt natürlich unter 040 739 96 46 auch anrufen.

Und auch wenn ihr Sorgen oder Probleme habt, euch langweilig ist, ihr Ideen für die nächste Briefaktion habt oder ihr einfach nur mal wen zum quatschen braucht, dann könnt ihr uns jederzeit anrufen oder schreiben. Wir sind weiterhin für euch da!

 

11Jan

Briefe statt Spielaktionen

11. Januar 2021

Ihr kennt das leider schon aus dem Frühjahr 2020 und wir müssen jetzt nochmal in eine zweite Runde gehen:

Bis vorerst Ende Januar fallen all unsere Spielaktionen an allen Standorten aus und stattdessen bekommt ihr von uns Mobilo-Post in eure Briefkästen.

Da sich die Coronasituation leider nicht gebessert hat und ja auch alle Schulen und Geschäfte erstmal geschlossen bleiben, wie ihr ja schon mitbekommen habt, möchten auch wir euch und uns schützen und können deshalb leider keine Spielaktionen im Moment stattfinden lassen. Das Risiko, dass wir uns auf der Wiese gegenseitig anstecken könnten, ist zur Zeit einfach zu groß. Das heißt aber nicht, dass wir nicht an euch denken und weiterhin für euch da sind!

KONTAKT

Ihr erreicht uns weiterhin per E-Mail unter mobilo@awo-hamburg.de oder über das Telefon unter 040 739 96 46.

Wenn ihr Fragen habt, Sorgen oder einfach nur mal Quatschen wollt, dann meldet euch jederzeit und wir sind für euch da!

BRIEFAKTION

Und damit ihr Zuhause nicht auf das Basteln und Spielen verzichten müsst, bekommt ihr nächste Woche wieder Mobilo-Briefe in eure Briefkästen. Diesmal gibt es wieder spannende Spielideen, eine Bastelaktion und einen großen Malwettbewerb, bei dem ihr tolle Preise gewinnen könnt. Also macht alle unbedingt mit! Wir sind schon sehr gespannt auf eure Bilder.

Hast du noch keinen Brief von uns bekommen aber möchtest auch unbedingt einen haben? Dann brauchen wir deine Adresse! Schick sie uns per Mail, sprech sie uns per Telefon auf den Anrufbeantworter oder schmeiß uns einen kleinen Zettel mit deiner Adresse drauf in den Briefkasten am Kurt-Adams-Platz 7. Dann bist du bei der nächsten Briefaktion natürlich auch dabei.

 

Wir halten euch hier auf unserer Homepage und über Plakate in unserem Fenster am Kurt-Adams-Platz auf dem Laufenden, wie es weitergeht.

Und denkt dran, dass Corona kein Spaß ist und wir jetzt alle gut aufpassen müssen, damit wir bald wieder ganz normal spielen und toben können. Das heißt:

Abstand halten! Maske tragen! Hände waschen! Gut aufeinander aufpassen!

 

Wir vermissen euch sehr und hoffen, dass wir euch ganz bald wiedersehen!!!

Nadine, Cem und Katharina

24Nov

Das Mobilo geht in die Winterpause

24. November 2020

+++ ACHTUNG - ALLE SPIELAKTIONEN IN DIESER WOCHE FALLEN AUS +++

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, von denen ihr sicher bereits aus den Nachrichten oder von euren Eltern gehört habt, werden leider in dieser letzten Woche vor unserer eigentlichen Schließzeit alle Spielaktionen ausfallen. Wir möchten euch durch den Kontakt bei unseren Spielaktionen nicht unnötig gefährden, haben im Team abgewogen und denken, dass es besser ist, wenn diese Woche auch schon keine Spielaktionen mehr stattfinden. Stattdessen arbeiten wir fleißig daran, euch mit einer kleinen Überraschung im Briefkasten noch vor Weihnachten überraschen zu können :)

Ob wir uns, wie geplant, ab dem 4. Januar bei unseren Spielaktionen wiedersehen werden, können wir jetzt leider noch nicht sicher voraussagen. Wir halten euch aber hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden und informieren euch hier, sobald wir etwas Neues wissen.

Passt in diesen letzten Tagen des Jahres gut auf euch auf!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

Ein verrücktes und für uns alle anstrengendes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Im Januar sind wir gestartet ohne zu wissen, was noch alles auf uns zu kommen wird. Im März mussten wir aufgrund der Corona-Pandemie das Mobilo schließen, haben versucht euch mit Aktionsbriefen zu überraschen und konnten euch erst im Juni wiedersehen. Im Sommer haben wir versucht trotz neuer Hygieneregeln gemeinsam das Beste aus unseren Spielaktionen zu machen und das große Highlight war in den Sommerferien unser Mitmach-Zirkus, bei dem ihr so tolle Sachen einstudiert und aufgeführt habt. Im Herbst haben wir ein paar Ausflüge organisieren können und waren gemeinsam im Kino, im Schwimmbad und im Pandino.

Leider sind unsere Spielaktionen im Moment nicht mehr so, wie wir sie alle kennen und lieben. Aber wir müssen jetzt gemeinsam durchhalten bis es wieder besser wird!

Wir vom Mobilo-Team sind in dieser schwierigen Zeit immer für euch da und ihr könnt euch immer bei den Spielaktionen an uns wenden, wenn ihr Probleme habt oder auch eine E-Mail an mobilo@awo-hamburg.de schreiben oder uns anrufen unter 040 739 96 46.

In den letzten Wochen des Jahres versuchen wir noch einmal möglichst viel Spaß mit euch zu haben beim Go Kart fahren und rumtoben :)

Am 21. Dezember 2020 starten wir dann in die Winterpause und alle unsere Spielaktionen pausieren bis zum neuen Jahr. Am 4. Januar 2021 fahren wir dann wieder raus zu euch und starten mit ganz viel Hoffnung in ein neues Spieljahr, das hoffentlich wieder einfacher und lustiger wird als das letzte.

Schön, dass es euch gibt!

Euer Mobilo-Team

Dein eigenes XXL Jojo aus alten Bonbon Dosen selber basteln?

Wir planen gerade unser erstes Upcycling Projekt und brauchen dafür Eure Hilfe!

Damit wir aus alten Sachen, die niemand mehr braucht, neue coole Spielzeuge bauen können, die jeder haben will -  brauchen wir MÜLL. Und nein - ncht der stinkige dreckige Müll. Sondern all die Dinge, die im Mülleimer landen, weil sie gerade niemand mehr gebrauchen kann.

Deshalb bringt uns bei einer Spielaktion folgende Sachen vorbei:

  • leere Duschgel und Shampoo Flaschen
  • leere Bonbon Dosen und Pillen Dosen (aus Metall oder Plastik)
  • Plastikdeckel
  • Klorollen
  • leere Feuerzeuge
  • Plastikflaschen und Getränkedosen
  • Band und Seilreste
  • Drahtreste
  • saubere Joghurtbecher
  • saubere Tetrapaks
  • ...und was euch noch so einfällt

Wir sammeln und lagern die Sachen und bringen sie dann zur Upcycling Projektwoche mit auf die Wiese raus.

Klick dich hier in diesen Artikel rein und guck dir noch Fotos von anderen Upcycling Ideen an...

Weiterlesen …

08Sep

Puppentheater selber bauen - Die Holzwerkstatt geht beim Mobilo wieder los

08. September 2020

Endlich wird beim Mobilo wieder gehämmert, gesägt und geschraubt...

Durch die Corona Auflagen musste jetzt lange Zeit unser Werkzeug in der Werkstatt bleiben aber nun wollen wir endlich wieder mit euch bauen! Wir wollen zusammen mit euch 4 Tage lang auf dem Spielplatz an der Korachstraße ein eigenes mobiles Puppentheater für das Mobilo bauen. Ihr könnt beim Sägen, Schrauben oder Hämmern helfen aber auch beim Nähen von Puppen oder beim Basteln von Requisiten

Zwischen dem 21. und dem 24. September sind wir täglich ab 15 Uhr zum Bauen an der Korachstraße (hinter Haus 3). Alle anderen Spielaktionen fallen in dieser Woche aus.

Wir freuen uns auf euch, euer Mobilo-Team

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, sind wir mit unserem gelben Bus wieder in Lohbrügge für Euch unterwegs. Wie vor Corona sind wir ganz normal an vier Nachmittagen pro Woche auf den Spielwiesen und Spielplätzen vor eurer Haustür unterwegs. Allerdings mit ein paar neuen Regeln im Gepäck...

Weiterlesen …

Eigentlich war das Zirkusprojekt für die Sommerferien für drei Wochen an allen drei Mobilo-Standorten geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mussten wir das Angebot leider anpassen und auf zwei Wochen reduzieren. Wir sind aber froh, dass die Zirkuswochen dann trotzdem unter Berücksichtigung unseres Hygienekonzepts stattfinden konnten.

Weiterlesen …